Emrich Edelstahlbau
Emrich Edelstahlbau

CO2-Management

Winegas 12000

Die Kompaktanlagen vom Typus Winegas sind speziell zur vereinfachten Inline-Konzentrationseinstellung gelöster Gase im Wein entwickelt.

 

as Gasmanagement umfasst das ganze Spektrum des Enfernens und des Zudosierens von Gasen im Wein. Dazu gehört die CO2-Rezudierung bei jungen Rotweinen, der Sauerstoffentzug vor der Flaschenfüllung oder vor dem Umlegen in einen Lagertank, das Auffrischen mit CO2 von Weiß- und Roséweinen während der Füllung und die Herstellung von Perlweinen. Positiver Nebeneffekt ist das entfernen von Böcksern und anderen gasförmigen Fehltönen.

 

Die Kompaktanlage kann entweder direkt in der Abfüllungsanlage inline betrieben werden oder überall dort, wo Weine zur Lagerung oder während des Ausbaus umgelegt werden müssen. Die Hauptkomponenten der Anlage stellt ein hydrophobes Membransystem dar, das durch seine definierte Porengröße nur für Gase durchlässig ist, wodurch der Verlust an leicht flüchtigen Aromastoffen verhindert wird. Der Wein strömt an der Röhrenmembran vorbei, in deren Inneren entweder ein definiertes Vakuum zur Entgasung anliegt oder CO2 mit leichtem Überdruck zum Wein strömt, welches sich dann bis zur Sättigungsgrenze löst.

 

Zusatzausstattung mit CO2-Inline-Messzellen, durchfluss proportionale Dosierung und elektronische Steuermodule zur Dokumentation und Qualitätssicherung sind ebenfalls verfügbar. 

In vielen Variationen lieferbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emrich Edelstahlbau GmbH & Co.KG